Samstag, 17.04.2021 05:23 Uhr

Die Rettung für Fitnessclubs

Verantwortlicher Autor: Sascha Heinzlmeier München, Herne, 05.02.2021, 14:12 Uhr
Presse-Ressort von: Sascha Heinzlmeier Bericht 4016x gelesen
Alexander der GesundCoach & Jürgen Woldt (unabhängiger Gesundheitsforscher)
Alexander der GesundCoach & Jürgen Woldt (unabhängiger Gesundheitsforscher)  Bild: ©doit bewegungsstudios GmbH

München, Herne [ENA] Gesundheitsforscher und Gesundheitsexperte haben die Rettung für Fitnessclubbetreiber und deren Kunden. Seit fast zwei Monaten haben Fitnesssudios, Fitnesscenter und andere Bewegungsclubs nun schon geschlossen. Damit fehlt auch gerade der Neukundenzuwachs zum Jahresbeginn.

Inzwischen müssen täglich müssen weitere Clubs ihre Türen für immer schliessen, die Mitarbeiter auf die Strasse stellen und die Betreiber sich neue Einnahmemöglichkeiten suchen. Alexander der GesundCoach bietet nun in enger Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Gesundheitsforscher Jürgen Woldt eine phänomenale Möglichkeit zur Rettung von Fitnessclubbetreibern und deren Kunden.

Jürgen Woldt (72) gründete bereits 1982 die do it bewegungsstudios GmbH, welche damit eine der ältesten Freizeitanlagen mit Ausbildungsbetrieb in der Fitnessindustrie ist. Woldt ist Pionier der praktischen Bewegungsforschung und Begründer der Quantenmotorik, die sich mit myofascialen Oszillationsprozessen während der Bewegung beschäftigt. Verschiedene Bewegungskonzepte sind daraus entstanden wie z. B. das Neurovitale Training oder die Bewegung nach den fünf Elementen und die Europamarke BodySense®.

Weiters ist Woldt • Dozent für Fitness Mentaltrainer • Gastdozent der Golflehrerausbildung PGA für Psychologie und Körperkompetenz • Coach für Leistungssportler • Entwickler mehrerer Patente im Bereich von Bewegung, Selbstregulation und Entspannung • Erfinder von sensorischen Bewegungs-, Kraft- und Ausdauergeräten für Fitness, Prävention und Rehabilitation • Erfinder der sensorischen BodySense-Liege „SenseIntelligence“ • BodySense@ Gesundheitskonzeptes NeuroVital sensorisches Kraftausdauertraining von allen Krankenkassen als Kurs anerkannt.

Ideomotorik und Spiegelneuronenforschung nutzen

Wie können Fitnessstudiobetreiber nun ab sofort von den Erfahrungen und patentierten Entwicklungen aus fast 40 Jahren Forschung profitieren und damit ihre Kunden weiterhin fit und ihre Fitnessclubs erhalten? Die Lösung: Ideomotorik und Spiegelneuronenforschung nutzen für ausgefallene Trainingszeiten und als trainings-unterstützende Massnahme. Jetzt hier weitere Infos und kostenloses 30 Tage Training für Betreiber von Fitnessclubs und deren Mitarbeiter. https://bit.ly/do-it-Fitnessclub Betreiber die dieses Angebot gerne ihren Kunden zur Verfügung stellen wollen, wenden sich bitte per Mail an fitness@gesundcoach.tv

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.